KONZERT

CNIGHTS – Die Klassische Nachtschicht im Schwarzberg

Von  | 

Dass sich klassische Musik ganz von ihren Klischees befreit präsentieren kann, zeigte CNIGHTS – die klassische Nachtschicht – bereits in ihren letzten drei Ausgaben. Am 17. Mai startet das erfolgreiche Format, das sich nun bereits als neue „Tradition“ im SCHWARZBERG bezeichnen darf – am Mittwoch 17. Mai in die nächste Runde. Als Medienpartner verlost SCHICK 2×2 Karten.

 „Kunst braucht Menschen, die sich begeistern lassen, zuhören, genau hinschauen, sich auseinandersetzen, interagieren“ so lautet die Botschaft von missionCulture-Gründer Frank Stahmer. Aus diesem Grund wurde der Wiener Konzertkalender vor einem Jahr mit einem neuen und innovativen Konzertformat – CNIGHTS – die klassische Nachtschicht – erfolgreich erweitert.

Im Untergrund von Wien im SCHWARZBERG, dem ehemaligen OST-Klub, entblößt sich das Genre „Klassik“ am Mittwoch, 17. Mai 2017 ab 21.00 Uhr  jeglicher Klischees und präsentiert sich offen und experimentierfreudig.

Diesesmal kümmern sich der international gefeierte Bruckner-Dirigent Rémy Ballot (exklusiv für die CNIGHT an der Violine) und Johannes Wilhelm (Klavier) mit Werken von Messiaen und Ravel um den „klassischen“ Part. Die aus Istanbul stammende Pianistin Seda Röder sorgt mit ihrem Projekt „PlastikPiano“ für ungeahnte Hörerlebnisse, bei dem das Klavier zu einem Gesamtkunstwerk mutiert.

Bereits fester Bestandteil der besonderen Konzertserie sind natürlich wieder die Visual-Designer der Gruppe Lichterloh und die Resident-DJs von Engelsharfen & Teufelsgeigen (Rhiz Wien).

Stürzt euch also am 17. Mai 2017 im SCHWARZBERG in ein ungewohntes klassisches Musik-Abenteuer: spannungsgeladene Club-Atmosphäre, Klang-Mystik und ein unvergessliches Hör-Gesamterlebnis sind garantiert!

Mittwoch, 17. Mai 2017
Door opens: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

SCHWARZBERG (ehem. OST-Klub)
Schwarzenbergplatz 10, 1040 Wien

LINEUP & GÄSTE

Duo Rémy Ballot (Violine)
Johannes Wilhelm (Klavier)

Ravel: Sonate für Violine & Klavier in G-Dur
Messiaen: „Thème et Variations“

***

Seda Röder (Klavier & Live-Electronics)

„PlastikPiano“ – a sonic journey into the deepest atoms of the piano

***

DJ-Kollektiv Engelsharfen & Teufelsgeigen
Live-Visuals: Lichterloh

TICKETS

Regulär: € 15,-
Ermäßigt: € 10,- (SchülerInnen & StudentInnen)
Online-Vorverkauf oder an der Abendkassa

 CNIGHTS-WEBSITE: www.cnights.at
CNIGHTS FACEBOOK-SITE:  facebook.com/cnightvienna
LOCATION-WEBSITE: www.schwarzberg.wien

(ABGELAUFEN)

WIR VERLOSEN
2×2 Tickets für die CNIGHT am 17. Mai im SCHWARZBERG
Füllt uns das Gewinnspielformular bis 17. Mai 2017
mit dem Betreff  „CNIGHT“ aus.

Die Gewinner werden telefonisch verständigt!

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

1. GEWINNSPIELFORMULAR AUSFÜLLEN

 

DEIN NAME

GEBURTSDATUM

E-MAIL

TELEFONNUMMER

ADRESSE, PLZ & ORT

BETREFF DES GEWINNSPIELS

2.) DIESEN BEITRAG LIKEN & TEILEN

3.) NEWSLETTERANMELDUNG PER E-MAIL BESTÄTIGEN

Das SCHiCK-Magazin-Team wünscht viel Glück!

Please follow and like us:
Facebook
Facebook
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube
SHARE

2 Comments

  1. Pingback: Hyderabad Corporate Event Management Company

  2. Pingback: jakarta ppdb

Gib deinen Senf ab!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für Dein Sharing!