BÜHNE

NEUE WELTAUFFÜHRUNG DER VEREINIGTEN BÜHNEN

Von  | 

Mit Liedern wie „I am from Austria“, „Strada del Sole“ oder „Tango Korrupti“ schufen Titus Hoffmann (Autor), Christian Struppeck (Co-Autor), Andreas Gergen (Regie), Michael Reed (Sounddesigner) und Kim Duddy (Choreographie) ein erfolgreiches Austropop-Musical, à la Mamma Mia.

Die Geschichte handelt von der komplizierten Liebesbeziehung zwischen Emma Carter (gespielt von Iréna Flury) einer Hollywood-Berühmtheit, die aus Österreich stammt und versucht inkognito in ihre Heimat zu reisen, um den Opernball zu besuchen, und den Sohn der Hoteliersfamilie Edler, Josi (Lukas Perman) trifft. Nebenbei streitet Emma mit ihrem intriganten Manager (Martin Bermoser).

In Josi sieht sie die Chance, ihrem anstregendem Starsein zu entkommen.

Josis Eltern (hervorragend gespielt von Elisabeth Engstler und Andreas Steppan) haben auch so ihre Eheprobleme und Stress im Hotel. Nach vielen Komplikationen und sogar einem Hubschrauberflug auf einen Berggipfel, wird aber alles gut.
Wunderbar: Dolores Schmidinger, mit den meisten Gags als Concierge. Zum Publikumsliebling dürfte Matthias Trattner als Hotelgehilfe Felix werden. Ein Talent.

Eine „fröhlich-freche Story rund um Liebe, Freundschaft und Familie voller Romantik und amüsanter Situationskomik“ versprachen die Vereinigten Bühnen Wien (VBW).
Zum Erfolg des Musicals tragen die Protagonisten, das Bühnenbild und die Choreographien bei, sage ich, da manchmal die Story doch etwas dünn ist.


Regie:
Andreas Bergen
Buch: Titus Hoffmann, Christian Struppeck

Darsteller: Iréna Flury, Lukas Perman, Elisabeth Engstler, Andreas Steppan, Martin Bermoser, Dolores Schmidinger, Matthaias Trattner & Fabio Diso

WEBSEITE: www.musicalvienna.at
FACEBOOK: www.facebook.com/IAmFromAustriaMusical

Please follow and like us:
Facebook
Facebook
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube
SHARE

Gib deinen Senf ab!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für Dein Sharing!