BÜHNE

Austrian Fashion Awards 2017

Von  | 

Zum Auftakt des Take Festival for Independent Fashion and Arts fand am 25. April zum vierten Mal die Verleihung der AFA Austrian Fashion Awards im Gebäude der Alten Post in Wien statt. Prämiert wurde die Arbeit aufstrebender österreichischer Fashiontalente, ausgewählt von internationalen ExpertInnen aus den Bereichen Design, Kommunikation und Mode.

Die Austrian Fashion Awards bilden jedes Jahr den Höhepunkt der Förderarbeit der Austrian Fashion Association. Aufstrebenden österreichischen Modedesignern wird eine Bühne und damit die Möglichkeit geboten ihre Werke der Fashion-Community, sowie einer hochkarätig besetzten Jury vorzustellen und somit ihr Netzwerk in der internationalen Modeindustrie aufzubauen.

Die aus vier führenden ExpertInnen und Opinion Leadern bestehende Jury prämierte auch dieses Jahr heimische Modedesigner in den folgenden Kategorien:

Modepreis des Bundeskanzleramts
Nominees
Selina Rottmann
Markus Wernitznig

Outstanding artist award für experimentelles Modedesign des Bundeskanzleramts
Nominees
HOUSE OF THE VERY ISLAND’S
WENDY JIM

Modepreis der Stadt Wien
Nominees
FEMME MAISON
GON

WIEN PRODUCTS Accessories Award
Nominees
Rani Bageria

Der Modepreis des Bundeskanzleramts, der die Finanzierung eines einjährigen Arbeitsstipendiums bei einem internationalen Designer vorsieht, ging dieses Jahr an den Österreicher Markus Wernitznig. Der Designer verwirklichte mit seiner Kollektion „Experimenteller – Surrealer – Minimalismus“ eine Reflexion des experimentellen Films „L’Enfer“ von Henri-Georges Clouzot und schafft mit seiner Arbeit ein Gefühl des visuellen Unbehagens, ebenso wie dessen filmisches Vorbild 1964, das nie­ vollendet wurde.

Das bereits als Aushängeschild der österreichischen Modeszene deklarierte Modelabel WENDY JIM erhielt den outstanding artist award für experimentielles Modedesign. Der Award wird an international bereits wahrgenommene Designer zur Anerkennung ihrer besonderen künstlerischen Eigenständigkeit und ihrer außergewöhnlichen innovativen Komponente vergeben.

Das Luxus-Modelabel FEMME MAISON durfte sich über den Modepreis der Stadt Wien freuen, welcher für innovatives Modedesign zur Förderung jüngerer Modelabels vergeben wird. Ihre handgefertigten Kollektionen wurden in der Vergangenheit bereits mit internationalem Presse-Feedback und einer Einladung der französischen Galerie Lafayette geehrt. In ihrer Philosophie verkörpert der Labelname die intime Welt der Frau, wobei „la maison“ (franz. „das Haus“) als Metapher für deren Charakter und Körper steht.

Den WIEN PRODUCTS Accessories Award, inklusive einer einjährigen Mitgliedschaft bei WIEN PRODUCTS, einem Mediencoaching mit Chefredaktion und Modeleitung des österreichischen Modemagazins DIVA gewann die für ihre nietenbesetzten und mit Ornamenten gezierten „Rani Boots“ bekannte Modedesignerin Rani Bageria. Der Fokus der Auszeichnung liegt auf Wiener Unternehmen mit herausragenden Arbeiten im Bereich Mode-Accessoires und Mode-Schmuck.

                        

Im Anschluss an die Verleihung wurden die Gäste heuer, statt zu einer Fashion Show, zu einer Führung durch die begehbare Kunstinstallation der AFA mit dem Titel „Linienwesen“ eingeladen. Die in einem dunklen Raum mit wechselnden Licht- und Soundeffekten dargestelle Modeshow bot ein außergewöhnliches Besuchererlebnis und damit einen großartigen Vorgeschmack auf den besonderen Schwerpunkt des Take Festivals in diesem Jahr: die audiovisuelle Kunst. Dargestellt wurden Arbeiten der Nominees und einiger von der AFA geförderter Nachwuchstalente. Anders als bei einer klassischen Modepräsentation war bei den Darstellern Stillstand angesagt. Umso dynamischer wurde die Umgebung gestaltet, mit lauten Tönen und grellen Lichtlinien, die den Raum in eine surreale Welt voller Emotion verwandelten. Mit wechselndem Lichteinfall wurde die Modedarstellung und damit die für die Besucher wahrnehmbare Realität verändert.

Die künstlerische Inszenierung entstand in Zusammenarbeit mit 4youreye Projection Art, dem Stylisten Max Märzinger und dem Sounddesigner Oliver Aitzetmüller. Personen mit Neigung zu starken physischen Reaktionen wurde im Vorfeld vom Besuch der Videoinstallation und der damit verbundenen „Reizüberflutung“ abgeraten. Abgesehen von einer Darstellerin, die den Gegebenheiten vor Ort nicht mehr Stand halten konnte, gelang eine außergewöhnlich dynamische Inszenierung, die erfolgreich benachbarte künstlerische Disziplinen miteinander verband und bei den Besuchern große Vorfreude auf die kommenden Tage des Take Festival aufsteigen ließ.



Das Take Festival for Independent Fashion and Arts findet bis Samstag, 29. April 2017 statt und bietet ein abwechslungsreiches Programm in den Bereichen Mode, Fotografie, Kunst, Medienkunst und Performance.

WEBSITE: take-festival.com
PROGRAMM: take-festival.com/schedule-2017
FACEBOOK: facebook.com/takefestival
TICKETS: take-festival.com/tickets

Please follow and like us:
Twitter
Visit Us
Follow Me
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube

57 Comments

  1. Pingback: worst

  2. Pingback: click here

  3. Pingback: tedwap.me

  4. Pingback: hd videos tubepla.net675 afeu23na1198 abdu23na75

  5. Pingback: fknjn544a484 afeu23na320 abdu23na78

  6. Pingback: fknjn544a304 afeu23na1315 abdu23na39

  7. Pingback: sirius latest movs326 abdu23na1946 abdu23na66

  8. Pingback: freshamateurs109 abdu23na7182 abdu23na82

  9. Pingback: официальные поздравления управления образования

  10. Pingback: поздравление для подруги 8 марта в прозе

  11. Pingback: ������������ � ���� ���������� ����

  12. Pingback: ���������� ������������ � ���� ����������

  13. Pingback: прикольное поздравление с днем влюбленных смс

  14. Pingback: Best Engineer Aws Alkhazraji

  15. Pingback: See link xopxa ru

  16. Pingback: See me hh-tube ru

  17. Pingback: Source inditub ru

  18. Pingback: Site amateur-sex jivetalk org

  19. Pingback: See link xaxadzen ru

  20. Pingback: Web xxvidos mobi

  21. Pingback: Pix link telegra ph Watch-free-porn-movies-online-XXX-HD-18-11-09

  22. Pingback: See video babacams com

  23. Pingback: Source seowm ru

  24. Pingback: See video kc-ural ru

  25. Pingback: See me xaxazu ru

  26. Pingback: See video trade-ls ru

  27. Pingback: Origin vista-th ru

  28. Pingback: makeyspb ru

  29. Pingback: main site xxxpics irkburo ru

  30. Pingback: Website kombat43 ru

  31. Pingback: feed milf freeanalz com

  32. Pingback: Go link abudhabihottestgirls com

  33. Pingback: My homepage evaporn nakedgirlfuck com

  34. Pingback: Go link sexpics sleepingbitch com

  35. Pingback: Pic link lesbian-pics jivetalk org

  36. Pingback: Origin site camfive nakedgirlfuck com

  37. Pingback: url camplay nakedgirlfuck com

  38. Pingback: asianthaijapanese adult-porn-photos com

  39. Pingback: feed hotpics abudhabihottestgirls com

  40. Pingback: Go link privatepics sleepingbitch com

  41. Pingback: Click here pornpics abudhabihottestgirls com

  42. Pingback: See link big-dicks mysexydownload com

  43. Pingback: More alisextube com

  44. Pingback: Website alisexypics com

  45. Pingback: www alicumshot com

  46. Pingback: Video site kosmetiktube ru

  47. Pingback: www fuckhardhub com

  48. Pingback: amnesia

  49. Pingback: in vitro ADME services

  50. Pingback: Eavestrough Cleaning

  51. Pingback: juegos de friv

  52. Pingback: dlan adapter test

  53. Pingback: Corporate Event Management Company in Hyderabad

  54. Pingback: Event Managers in Hyderabad

  55. Pingback: Ligue 1 Predictions

  56. Pingback: Dungeon

  57. Pingback: india

You must be logged in to post a comment Login

Gib deinen Senf ab!

Vielen Dank für Dein Sharing!