KONZERT

SCHiCK bei „Best of John Williams“ im Wiener Konzerthaus

Von  | 

Ein packender Abend mit John Williams‘ größten Hits

Seit Wochen war das Konzert ausverkauft, und die Nachfrage, noch irgendwie ein schickes Plätzchen zu ergattern, war immens.

Der 5-fache Oscar- und 12-fache Grammy-Preisträger John Williams komponiert seit über 50 Jahren die Musik für die großen Blockbuster Hollywoods. Legendär ist seine Zusammenarbeit mit Regisseuren wie Steven Spielberg und George Lucas, deren Filme nicht zuletzt durch seine unverkennbare Musik Kultstatus erlangt haben. Dieses Jahr erhält John Williams seine 50. Oscar-Nominierung für seine Musik zum Film “Star Wars: Das Erwachen der Macht”.

Da John Williams nicht persönlich anwesend sein konnte, übernahm Christian Kolonovits das Ruder und führte nicht nur als Dirigent, sondern auch mit seiner eigentümlichen Art als Moderator durch den Abend. Den Auftakt machte „Superman“ und wechselte im Höhenflug zum nächsten großen Helden mit Fedora und Peitsche: „Indiana Jones“. In den Sounds von „Jurassic Park“ trat dann auch erstmals der Chor „Neue Wiener Stimmen“ in Erscheinung und sorgte für ein wunderbares Hollywood-Blockbuster-Klangerlebnis.

Gruselig ging es im zweiten Teil weiter: so gelang es John Williams mit einer einfachen Melodie von zwei Tönen, dass sich der Kinobesucher am Stuhl festkrallt und Unheil auf der Leinwand erahnt – „Jaws / Der weiße Hai“. Verzaubert wiederum wurde das Publikum von der Eule Hedwig mit dem gleichnamigen Thema aus dem Film „Harry Potter“. Joseph Avila überzeugte am Celesta und gab dem Werk seinen Charakter. Das Werk des Abends war für mich Hymn to the fallen aus dem Film „Saving Private Ryan“. Wunderbar und mit viel Gefühl gespielt, verkörpert das Werk als modernes Requiem die Sinnlosigkeit des Krieges.

Nachdem die Titelmelodie von „E.T.“ viele Jugenderinnerungen hervorrief und man wieder Lust bekam, sich all diese Filme wieder einmal zu Gemüte zu führen, neigte sich der Abend dann leider allmählich dem Ende zu. Besonders die Star-Wars-Fans kamen am Ende voll auf ihre Kosten: die legendäre und epochale Musik der größten Science-Fiction-Saga der Filmgeschichte mit den berühmtesten Melodien der Episoden I-VI, unter anderem auch der „Radetzkymarsch der Amerikaner“ – der grandios interpretierte „The Imperial March„, sorgten mit riesiger Orchestrierung und überzeugendem Chor für ein galaktisches Erlebnis und ließen keine Wünsche offen.

Fazit von SCHiCKa Jacqueline Saner: meine Erwartungen wurden vollends erfüllt. Besonders schön mitanzusehen war die Spielfreude der jungen MusikerInnen. Ein großes Lob gilt besonders den Blechbläsern, welche zeigten, dass gerade in den für uns so einfach klingenden Melodien doch so einige technische Herausforderungen stecken. Ein gelungenes und kurzweiliges Konzerterlebnis mit endlosen „Williams-Ohrwürmern“ als Abschiedsgeschenk!

schicke-tipp

NÄCHSTE TERMINE
03. + 04. Dezember 2016
Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1030 Wien

WEITERE INFOS:
Veranstalterseite: medea-music.com

Location-Website: www.konzerthaus.at
Oscar-Nominierung 2016: oscar.go.com

Please follow and like us:
Facebook
Facebook
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube

46 Comments

  1. Pingback: hdmobilesex.me

  2. Pingback: 212oFlNsWoY

  3. Pingback: newtube tube planet229 afeu23na3215 abdu23na26

  4. Pingback: hd videos tubepla.net599 afeu23na6868 abdu23na29

  5. Pingback: tubepla293 afeu23na7786 abdu23na10

  6. Pingback: new siriustube794 abdu23na586 abdu23na59

  7. Pingback: freshamateurs166 abdu23na721 abdu23na61

  8. Pingback: ������������ � ���� ���������� �������

  9. Pingback: ��� ������������ ���� ���������� ������

  10. Pingback: Site seowm ru

  11. Pingback: Origin mimizo ru

  12. Pingback: See site abudhabihottestgirls com

  13. Pingback: Video link vpizde mobi

  14. Pingback: Wedding Organizers in LB Nagar Hyderabad

  15. Pingback: Click here aliassporn com

  16. Pingback: url site amateur-sex jivetalk org

  17. Pingback: Read more telegra ph Tureckij-serial-Bescennoe-vremya-11-09

  18. Pingback: url site telegra ph Tureckij-serial-Bescennoe-vremya-89-90-seriya-11-08

  19. Pingback: mine site telegra ph Watch-free-porn-movies-online-XXX-HD-18-11-09

  20. Pingback: Origin site samtube ru

  21. Pingback: Click here ixfap ru

  22. Pingback: Source tubedom ru

  23. Pingback: Click here trade-ls ru

  24. Pingback: See me termo-36 ru

  25. Pingback: Site oltkga-f ru

  26. Pingback: litetura ru

  27. Pingback: url teens hotxxmom com

  28. Pingback: main site xvideo park1829 ru

  29. Pingback: See site xxxtube tuel-spb ru

  30. Pingback: xxxtube vista-th ru

  31. Pingback: Read more babes alipornx com

  32. Pingback: xvideos plak-art ru

  33. Pingback: Website camplay nakedgirlfuck com

  34. Pingback: main site lesbians adult-porn-photos com

  35. Pingback: Source bestfreeanal com

  36. Pingback: See site bigassxfuck com

  37. Pingback: asshotsexx com

  38. Pingback: Video site fuckhardhub com

  39. Pingback: hash

  40. Pingback: DMPK Assays

  41. Pingback: www.office.com/setup

  42. Pingback: pezevenk

  43. Pingback: Bdsm

  44. Pingback: juegos friv

  45. Pingback: Pendaftaran CPNS Kemenkumham

  46. Pingback: puffco plus coupon code

You must be logged in to post a comment Login

Gib deinen Senf ab!

Vielen Dank für Dein Sharing!