COBYN

DIE POLIZEI DEIN FREUND UND RETTER

Von  | 

Lebensrettung durch Polizisten der Wiener Bereitschaftseinheit

Im Zuge des Streifendienstes bemerkten Beamte der Bereitschaftseinheit Wien eine bewusstlose 68-jährige Frau im Haltestellenbereich. Nachdem diese Dame keine Vitalzeichen aufwies, übernahmen die Polizisten die lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Nach Eintreffen der Wiener Berufsrettung, konnte die Frau erfolgreich reanimiert werden. Sie wurde in ein Spital gebracht und befindet sich zurzeit am Weg der Besserung.

Versuchte Körperverletzung und gefährliche Drohung am 21.08.2020

Am Freitagnachmittag kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 53-jährigen polnischen Staatsangehörigen und einem Mitarbeiter der Wiener Linien.

© Viyana Manset Haber

© Viyana Manset Haber

Beim Versuch den schlafenden anzusprechen, wurde der U-Bahnfahrer von dem Mann mit einer Schere bedroht. Der Tatverdächtige verließ anschließend die U-Bahn und attackierte einen unbeteiligten Fahrgast. Mehrere Zeugen der Tat konnten den Gauner bis zum Eintreffen der Polizei anhalten. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Tatwaffe wurde sichergestellt.

Versuchter Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus

Die Wiener Polizei wurde am Freitag zu einem Einbruchsversuch in Wien, Donaustadt gerufen. Die Tatverdächtigen, ein 49-jähriger und ein 47-jähriger slowakischer Staatsangehöriger, sollen sich durch Aufbrechen einer Gartentüre, Zutritt zu einer Kleingartensiedlung verschafft haben. Beim Eintreffen der Beamten des Stadtpolizeikommandos Donaustadt versuchten die beiden Männer gerade das Fenster des Einfamilienhauses gewaltsam zu öffnen. Die Festnahme der Tatverdächtigen erfolgte. Tja, Pech gehabt

Festnahme nach versuchtem Suchtmittelhandel am 21.08.2020

(C) LPD Wien

(C) LPD Wien

Die Beamten der Wiener Bereitschaftseinheit (BE) konnten am Freitagabend einen Suchtmittelhandel im 2. Bezirk wahrnehmen. Ein 28-jähriger syrischer Staatsangehöriger wurde, beim Versuch Suchtmittel zu verkaufen, auf frischer Tat betreten. Bei einer Personsdurchsuchung wurden 29 Päckchen mit vermutlichem Suchtmittel (Cannabiskraut) sowie Bargeld sichergestellt. Der Verdächtige wurde vorläufig festgenommen.

Please follow and like us:
Facebook
Facebook
Twitter
Visit Us
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube

You must be logged in to post a comment Login

Gib deinen Senf ab!

Vielen Dank für Dein Sharing!