KULTUR

DIE SIND JA ALLE WAHNSINNIG

Von  | 

„Hamlet oder Was ist hier die Frage?“ hält sich getreu an Shakespeare’s Vorlage, allerdings sehr modern und sehr wienerisch interpretiert. Frei bearbeitet vom heimischen Kult-Autor Franzobel als bodenständige Posse in Nestroy’scher Manier unter der Regie von Impresario Adi Hirschal.

 

c_wienerlustspielhaus_franzobel_adihirschal_foto_kathischiffl_6394 (1)

Dichter Franzobel und Regisseur Adi Hirschal bescheren einen lustig-launigen Sommerabend

„Hamlet (Robert Finster), der hier eigentlich Herbert Auer-Weißblech-Most heißt, kehrt aus seinem Internat zurück und findet eine verlotterte, unmoralische Gesellschaft vor. Seine Mutter Gertrud (Sylvia Haider) hat Onkel Claudius (Christian Futterknecht) geheiratet, um den Kunsthandel weiterführen zu können.

Der geschwätzige Geschäftspartner Polonius Pimpfelhuber (Peter Streimelweger) ist ein schleimiger Intrigant. Dazu kommt der nur auf seinen Vorteil bedachte Rogü (Fridolin Meinl) als Faktotum des Hauses. Als dann auch noch der Geist des ermordeten Vaters (Peter Lodynski) erscheint, nimmt die Tragödie ihren Lauf.

Ophelia (Carola Pojer), als einzige entrückt in die Realität, erkennt: hier sind alle wahnsinnig. Mit dem Eintreffen des Laertes (Peter Streimelweger) treibt die Handlung ihrem blutigen Ende zu. Es wird gestochen und vergiftet. Erst ganz am Ende der schauerlichen Geschichte besinnt sich der Geist, kehrt zurück und verteilt die Karten neu.“

c_wienerlustspielhaus.at_ensemble_foto_felicitas_matern

Ein heiterer Abend zwischen gestern und heute, kurzweilig, amüsant und sehenswert.

Noch zu sehen bis 29.08. im Wiener Lustspielhaus.

Ort:
Wiener Lustspielhaus, Am Hof
1100 Wien
Termine:
ab Freitag, 17. Juli 2015, wochentags, bis Samstag, 29. August 2015, jeweils um 20:00 Uhr im Wiener Lustspielhaus.
Beginn 20:00 Uhr
Karten:
auf der Website Wiener LustspielhausWien-Ticket.at  oder über oeticket.com‎
und die Raiffeisen Landesbanken NÖ-Wien erhältlich. Außerdem Karten direkt an der Abendkassa Am Hof erwerben.

 

VERLOST

2 x 2 TICKETS

für die Vorstellung am 12.08.2015

GEWINNFRAGE:

HOPPLA – LEIDER VERPASST! VERSUCHS DOCH HIER: SCHiCKe GEWINNSPIELE

Von welchem Schauspieler wird der Geist des ermordeten Vaters dargestellt?

 Richtige Antwort mit vollständigem Namen, Geburtsdatum, Adresse & Telefonnr. bis 12.08.2015 an: schick@schick-magazin.com

Die Gewinner werden rechtzeitig verständigt!

 

Hamlet

Please follow and like us:
Facebook
Facebook
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube

2 Comments

  1. Pingback: как быстро похудеть ребенку

  2. Pingback: поздравление организации предприятия с юбилеем

You must be logged in to post a comment Login

Gib deinen Senf ab!

Vielen Dank für Dein Sharing!