CD-REZENSION

Eine Zeitreise ohne Scheuklappen

Von  | 

Er ist Musiker, Produzent, Texter, war auf der Universität und OPUS-Mitbegründer. Die Rede ist von Ewald „Sunny“ Pfleger, der diese Tage sein neues Soloalbum „Time Flies“ der geneigten Öffentlichkeit präsentiert.

Nein, ein weiteres Soloalbum von Sunny Pfleger bedeutet nicht das Ende der mehr als 40-Jährigen OPUS-Ära. „Ich bin einfach ein kreativer Mensch und ständig am Komponieren. Das ist mir ein Bedürfnis. Und auch, dass diese Songs veröffentlicht werden!“, so der Musiker. Einen Hang zu Liebesliedern wird man auf „Time Flies“ zweifellos bemerken. „Liebe war immer schon mein großes Thema als Songschreiber“, sagt Sunny, „aber meine innige Beziehung zu Andrea, meinem Lebensmenschen, meiner Lebensliebe, ist natürlich eine ständige Inspiration, für die ich unendlich dankbar bin. Und die Liebe, die mir täglich entgegen gebracht wird, versuche ich auch, in meinen Songs auszudrücken.“

Der bereits als Single-Vorbote aus dem Radio bekannte Titelsong ist eine Synthese von Vater und Sohn. Sunny komponierte, Sohn Paul Pfleger, selbst mit zwei eigenen Bandprojekten sehr aktiv, schrieb den Text und stand vor dem Mikro. Musikalisch vermittelt der Opener zudem unsere kostbare und unfassbare Zeit auf diesem Planeten. „Natürlich ist die Nummer einerseits eine Hommage an die Sixties, meine Jugendzeit“, erklärt Sunny Pfleger, „wir wollten damit aber auch das Verrinnen der Zeit ausdrücken. Was wir nicht nur bemerken, wenn wir uns alte gemeinsame Fotos anschauen.“ Was er übrigens durch das CD-Cover mit dem Publikum teilt.

Für seine neue CD scharrte Sunny aber auch viele weitere Interpreten um sich. Sein Motto nach wie vor: Der Austausch von Branchenkollegen, die Freunde geworden sind – eine gegenseitige Befruchtung von Liebhabern authentischer und sehr persönlicher Rockpop-Musik. So ist etwa Monika Ballwein, Mary Applegate (Welthit „The Power of Love“), sein Kumpel Kurt Gober, Bruder Kurt Pfleger, Freund Gert Steinbäcker (STS) oder OPUS-Chorsängerin Corry Gass mit an Bord.

SCHiCK-FAZIT: Reminiszenzen aus den 60ern  bis zu den 80ern ziehen sich durch das gesamte Album. Keine Scheu also vor Nostalgie. Und ohne Scheuklappen vor dem Morgen.

Album „Time Flies“ab 23. September 2016 im Handel

www.opus.at
www.facebook.com/Opus


(GEWINNSPIEL ABGELAUFEN)

WIR VERLOSEN 3 CDs vom neuen Album „TIME FLIES“
&
exklusiv 2×2 Karten für die CD-Präsentation am 27.09. in Wien
(Adresse folgt, da es sich um eine geschlossene Veranstaltung an einem geheimen Ort handelt)

Füllt uns das Gewinnspielformular bis zum 26.09.2016 mit dem Betreff
„TIME FLIES“ (CD-Verlosung)
oder
„EWALD SUNNY PFLEGER“ (Album-Präsentation) aus.

Die Gewinner werden telefonisch verständigt!

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

1. GEWINNSPIELFORMULAR AUSFÜLLEN

 

DEIN NAME

GEBURTSDATUM

E-MAIL

TELEFONNUMMER

ADRESSE, PLZ & ORT

BETREFF DES GEWINNSPIELS

2.) DIESEN BEITRAG LIKEN & TEILEN

3.) NEWSLETTERANMELDUNG PER E-MAIL BESTÄTIGEN

Das SCHiCK-Magazin-Team wünscht viel Glück!

Please follow and like us:
Facebook
Facebook
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube

You must be logged in to post a comment Login

Gib deinen Senf ab!

Vielen Dank für Dein Sharing!