CD-REZENSION

Ist es „Super“? Das neue Album der Pet Shop Boys

Von  | 

Die Pet Shop Boys, das sind Neil Tennant und Chris Lowe, die seit 1981 13 Alben herausgebracht und mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft haben. Die Briten sind verantwortlich für Megahits wie „Westend Girl“, „Go West“ und „Hallo Spaceboy“. Die beiden Herren lernten sich zufällig in einem Elektronik-Laden in London kennen und zählen heute zu den meistverkauften Popkünstlern der Welt – belohnt mit unzähligen Preisen und Auszeichnungen. Nach 35 gemeinsamen Jahren haben die Elektro-Popper nun ihr neues Album „Super“ veröffentlicht, und SCHiCK hat einmal reingehört.

Die zwölf Songs, mit denen sich die Künstler erneut musikalisch zurückmelden, sind allesamt zwar ziemlich unterschiedlich, vereinen aber doch den gewohnten Elektrosound des Duos in sich. Neben Heiterem und eventuell Biographischem, wie „The Pop Kids“ (mit Textzeilen wie „They called us the Pop Kids ’cause we loved the Pop Hits“), und „Happiness“ finden sich auf „Super“ außer „Undertow“ und „Burn“ auch weniger poppige Titel. Ihre kritische Seite zeigen die Elektro-Routiniers beispielsweise mit der Ballade „Sad robot world“, und melancholisch wird es beim düsteren Titel „The dictator decides“. Das Album wurde in Berlin, London und Los Angeles aufgenommen. Produziert hat die „Neue“ der beiden Pop-Oldies Stuart Price. Die Zusammenarbeit der Pet Shop Boys mit dem dreifachen Grammy-Gewinner besteht seit deren vorherigen Album ‚Electric‘ (2013).

TRACKLISTE
Happiness
The Pop Kids
Twenty-something
Groovy
The dictator decides
Pazzo!
Inner sanctum
Undertow
Sad robot world
Say it to me
Burn
Into thin air

Ob man das Album nun „Super“ finden möchte, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Fest steht aber, dass die Handschrift der Macher von „It’s a sin“ und „Suburbia“ selbst für „Nicht-Fans“ deutlich erkennbar ist. Sofort erinnert man sich an schillernde Kostüme, Frisuren, mit denen man nur während der 80er Jahre durchkommen konnte, und eingängige Refrains, die bis heute einfach jeder mitsingen kann. Die Pet Shop Boys sind mittlerweile einfach Kult und im Juni sogar im ehrwürdigen Londoner Royal Opera House zu sehen. Seit Jahrzehnten vereinen Neil Tennant und Chris Lowe nun Kunst mit Massentauglichkeit, und wir sind gespannt auf die nächsten 35 Jahre der Burschen aus der Zoohandlung.

KÜNSTLER-WEBSITE: petshopboys.co.uk
ALBUM-WEBSITE: whatissuper.co
FACEBOOK: www.facebook.com/petshopboys

(GEWINNSPIEL ABGELAUFEN)

WIR VERSCHENKEN
3 CDs vom neuen Album “ Super“ der Pet Shop Boys

Schreibt uns bis zum 09.05.2016 mit dem Betreff „PET SHOP BOYS“
an schick@schick-magazin.com oder füllt das Formular aus.
Der Gewinner wird per E-Mail verständigt!

DEIN NAME

GEBURTSDATUM

E-MAIL

TELEFONNUMMER

ADRESSE, PLZ & ORT

BETREFF DES GEWINNSPIELS

Please follow and like us:
Facebook
Facebook
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube

You must be logged in to post a comment Login

Gib deinen Senf ab!

Vielen Dank für Dein Sharing!