FILM

Ein Marathon wird zum Wettlauf gegen die Zeit!

Von  | 

Kinostart für Peter Bergs „Boston“

Am 23.2.17 startet Peter Bergs Film „Boston“ in den Kinos und erzählt die Tragödie des Patriots‘ Day 2013 in gewohnter Bildintensität! SCHiCK Magazin verlost 5×2 Karten!

Knapp 4 Jahre ist es nun her, dass sich der jährlich stattfindende Boston Marathon als Tragödie in die Köpfe der Menschen eingeschrieben hat. Am 15. April 2013, als tausende Menschen durch Boston liefen detonierten zwei Bomben im Zielbereich. Zu diesem Zeitpunkt ahnte niemand was noch folgen würde. Während dieser Tag für viele Menschen der blanke Horror ist (und bleiben wird), ist es für Hollywood wohl so etwas wie ein vorgelegtes Drehbuch. Ein Skript, vom echten Leben geschrieben, dass sich nicht mal Regisseure des Action-Genres hätten besser ausdenken können. Zwar mag die filmische Umsetzung eines solch tragischen Ereignissen für manche Menschen durchaus einen makabren Beigeschmack haben, doch dies dürfte ja bereits von anderen Filmen wie etwa, 127 Hours, Überleben!, oder das Experiment bekannt sein – und dem Erfolg dieser Filme scheint es nicht geschadet zu haben.

Am Patriots‘ Day des Jahres 2013 ändert sich das Leben vieler Menschen von einer Sekunde auf die andere – denn die beim Marathon detonierten Bomben fordern neben 264 Verletzten auch drei Todesopfer. Was folgt ist vermutlich als eine der nervenaufreibendsten Großfahndung in der amerikanischen Geschichte zu bezeichnen. Commissioner Ed Davis, gespielt von John Goodman und Police Sergeant Tommy Saunders (Mark Wahlberg) leiten diese Fahndung nach den Attentätern und mobilisieren dabei die ganze Stadt. Nach drei Tagen die ersten Erfolge – zwei Täter konnten identifiziert werden und die Polizei ist ihnen dicht auf den Fersen.

Es sind die aufopfernden Arbeiten solcher Menschen, die von Regisseur Peter Berg als wahre Helden in den Fokus seiner Filme gestellt werden, um ihnen die Aufmerksamkeit zu schenken die sie verdienen. Auch die Zusammenarbeit mit Mark Wahlberg ist für den Regisseur inzwischen zur Gewohnheit geworden. So entsprangen vor „Boston“ bereits die Filme Lone Survivor (2013) und Deepwater Horizon (2016) ihrer gemeinsamen Arbeit. Das liegt womöglich Bergs und Wahlbergs  geteilten Auffassung nicht-fiktionale Storys seien fiktionalen überlegen. Wie gewohnt sind es die spannungsgeladenen Bilder, die wilde Dramaturgie und natürlich der teils übertriebene Einsatz von Special-Effekts á lá „bada bing, bada boom“ die dem Zuseher bei Boston vor die Nase geknallt werden. Ohne sie wäre es ja auch kein Hollywood, kein Peter Berg Action Film! Dennoch sollte seinen Filmen hoch angerechnet werden, dass sie stets die Intention verfolgen den oftmals unbeachteten Menschen Raum zu geben. All jenen, die während der Katastrophe an ihr Limit gingen und so wahre Heldentaten vollbrachten.

 

BOSTON
Kinostart: 23. Februar 2017

Regie: Peter Berg
Drehbuch:
Peter Berg, Matt Cook, Joshua Zetumer, Eric Johnson
Darsteller:
Melissa Benoist, Mark Wahlberg, Michelle Monaghan,
Kevin Bacon, J.K. Simmons, John Goodman
Genre:
Drama, Thriller, Historienfilm
Filmlänge:
133 Minuten

WEBSITE: www.constantinfilm.at
FACEBOOK: www.facebook.com/ConstantinFilmOesterreich
INSTAGRAM: www.instagram.com/constantinfilm_oesterreich

 

(ABGELAUFEN)

WIR VERLOSEN
5×2 Karten für Peter Bergs Boston!

Füllt uns das Gewinnspielformular bis 24. Februar 2017
mit dem Betreff  „BOSTON“ aus und erfüllt die Teilnahmebedingungen!

Die Gewinner werden telefonisch oder per Facebook-Nachricht verständigt!

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

1.) GEWINNSPIELFORMULAR AUSFÜLLEN

 

DEIN NAME

GEBURTSDATUM

E-MAIL

TELEFONNUMMER

ADRESSE, PLZ & ORT

BETREFF DES GEWINNSPIELS

2.) DIESEN BEITRAG LIKEN & TEILEN

3.) UNSERE SCHiCK FACEBOOK-SEITE LIKEN

4.) NEWSLETTERANMELDUNG PER E-MAIL BESTÄTIGEN

Das SCHiCK-Magazin-Team wünscht viel Glück!

 

 

 

Please follow and like us:
Facebook
Facebook
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube

2 Comments

  1. Pingback: как быстро похудеть бегом

  2. Pingback: слитые фотки карины 2ch

You must be logged in to post a comment Login

Gib deinen Senf ab!

Vielen Dank für Dein Sharing!