KULTUR

METALLICA @ROCK IN VIENNA

Von  | 

Altmetall kostbar wie Edelstahl

Wenn eine Band beinahe 35 Jahre Bühnenerfahrung und über 110 Millionen verkaufte Alben vorweisen kann, dann ist davon auszugehen, dass sie ihr Geschäft versteht. Und das ist bei Metallica der Fall.IMG_4224

Sie wissen, dass ihre Fans vieles verzeihen, so auch die knapp 40-minütige Verspätung, mit der die Herren von der US-Westküste die Bühne betraten. Davor mussten die in Scharen erschienenen Anhänger der Kultband mit einer erlesenen Auswahl an Fans, die das Konzert direkt auf der Soul-Stage des Rock in Vienna erleben durfte, vorliebnehmen. Als die vier Herren dann doch noch die Bühne betraten, waren aber alle negativen Gedanken und der bereits aufgestaute Urindrang vergessen. Der Auftritt ließ bis auf den durch die Verspätung gestrichenen Klassiker „Nothing Else Matters“ keine Wünsche offen und verzückte, vom Jung- bis Altrocker samt gealterter Jeanskutte im Stil der Band, jeden. Aufgrund der Tatsache, dass Metallica dank James Hetfield und Kirk Hammett mit zwei hervorragenden Gitarristen bestückt ist, musste man sich über die Dauer des Konzerts Sorgen um die Standfestigkeit der Donauinsel machen. Wenn so ein kleines Inselchen wie jenes der Wiener und Wienerinnen von solch massivem und hochdosiertem Metallica-Sound bearbeitet wird, klappern in Kaisermühlen die Fenster. Die Tontechniker der US-Herren hatten, sehr zum Wohl des Auditoriums, die Stellschrauben der Verstärker in neue Dimensionen gedreht. Trotz der gestrichenen Ballade wurde die Band gefeiert und beeindruckte in allen Belangen.

Auch nach so vielen Jahren im Business wirkt Metallica kraftvoll, energiegeladen und rockig wie eh und je. Man kann nur hoffen, dass die Mitglieder trotz fortgeschrittenen Alters noch länger mit Liveauftritten begeistern, denn sie würden eine Lücke auftun, die so schnell wohl keine Band schließen könnte.

Please follow and like us:
Facebook
Facebook
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube

You must be logged in to post a comment Login

Gib deinen Senf ab!

Vielen Dank für Dein Sharing!