KULTUR

Nina Hartmann regt zum Nachdenken an

Von  | 

Die Komödie „Match me if you can“ von Nina Hartmann und Gregor Barcal beansprucht nicht nur die Lachmuskeln.

Wenn man sich hin und wieder in globalen Netzwerken bewegt, kommt man nicht herum um sie: die unzähligen Dating-Plattformen. Unter dem Deckmantel der Anonymität kann man seinen Lüsten und Vorstellungen freien Lauf lassen. Aus einem Bürohengst und Schreibtisch-Macho wird ein Abenteurer und Extremsportler. Aus 1,60m werden 1,90m, der Bizeps wächst, und das Bierbäuchlein wird zum Sixpack. Diese Themen verarbeiten Nina Hartmann und Gregor Barcal in einem 1,5-stündigen „szenischen Komödien-Cabaret“. Lisa (Nina Hartmann) und Martin (O. Lendl) chatten und flirten seit einiger Zeit auf der Dating-Plattform „Tinder“. Man verabredet sich zwecks Kennenlernens in einer Bar, abseits der virtuellen Welt. Selbstverständlich haben weder Martin noch Lisa im virtuellen Raum richtige Angaben zur eigenen Person gemacht. Nachdem Martin Lisa in der Bar sieht und erschlagen ist von so viel Erotik und Weiblichkeit, wird dem Internet-Date, das ein und die selbe Person ist, kurzerhand abgesagt. Im Glauben, mit einer vollkommen anderen Person im Chat zu kommunizieren, wird die Ausrede in das Handy getippt und kommt bei Lisa an. Auch die Antwort lässt nicht lange auf sich warten und äußert sich in einem Tarzan-Schrei auf Martins Smartphone.

Es geht ja doch – man führt normale Gespräche in der realen Welt und kommt sich näher. Doch dann fliegt der Schwindel auf. Der „Internet-Tarzan“ entpuppt sich als kleinwüchsiger Bürohengst und der „Tinder-Vamp“ als eine von ihrem Mann vernachlässigte Hausfrau. Das Chaos ist aber noch nicht perfekt. Lisas Mann ist der Arbeitskollege von Martin und gleichzeitig ein „afrikanischer Hengst“, mit dem Lisa kräftig auf Tinder flirtet. So werden sämtliche Verwirrungen in einen Abend gepackt, der sich letzten Endes doch zum Guten wendet.

Nina Hartmann und Gregor Barcal schaffen es mit diesem szenischen Komödien-Cabaret, eine vollkommen neue Form der Unterhaltung auf die Bühne zu bringen. „Match me if you can“ spielt alle Stücke. Herrlich lustige und intelligente Dialoge wechseln sich mit Zitaten und Slap-Stick-Einlagen ab. Auffallende reale Fakten, wie der Größenunterschied der beiden Akteure, werden immer wieder charmant zur Schau gestellt.
Nina Hartmann schafft es mit einer überwältigenden Natürlichkeit, immer wieder in eine extreme Überzeichnung zu gehen, ohne die Muster eines realen Charakters zu verlassen. Starke Momente, die man bei O. Lendl vermisst und viel zu selten sieht. Der Cabaretist berührt in seinen ruhigen Momenten und ist ein schönes Gegenstück zu der Tiroler Powerfrau.

WEITERE TERMINE

24.02. Metropoldi Wien
26.02. Metropoldi Wien
14.03. Alterlaa Wien
09.04. Steyr
10.04. Metropoldi Wien
16.04. Fürstenfeld
23.04. Schwarzenbach
27.04. Schwechat
02.05. Metropoldi Wien
03.05. Metropoldi Wien
20.05. Rothneusiedlerhof
23.05. Metropoldi Wien
24.05. Metropoldi Wien
24.08. Tschauner Bühne Wien
25.08. Wolkersdorf
26.08. Asparn Filmhof
14.10. Spielberg
20.10. Komma Wörgl
21.10. Casineum Innsbruck
05.11. Wilheringerhof Klosterneuburg
08.11. Kornspeicher Wels
09.11. Casino Kitzbühel

WEBSITE: www.ninahartmann.at

Please follow and like us:
Facebook
Facebook
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube

54 Comments

  1. Pingback: как быстро похудеть ленивому

  2. Pingback: поздравление христианские новорожденной девочке

  3. Pingback: поздравления к 8 марта коллегам от коллег мужчин

  4. Pingback: поздравление 8 марта для любимая

  5. Pingback: поздравления с 8 марта для дорогая

  6. Pingback: ��� ������������ �������� � ���� ���� ����������

  7. Pingback: поздравление на день влюбленных для всех

  8. Pingback: url site mimizo ru

  9. Pingback: Video link zumfap ru

  10. Pingback: Video site seowm ru

  11. Pingback: in vitro DMPK studies

  12. Pingback: Pix link assfuckz com

  13. Pingback: Read more ooosuita ru

  14. Pingback: Pix link xxvideos pro

  15. Pingback: Go site sarlazer ru

  16. Pingback: www optimatd ru

  17. Pingback: See video vpizde mobi

  18. Pingback: See link anal assfuckz com

  19. Pingback: Source alipornx com

  20. Pingback: See site alisextube com

  21. Pingback: Read more xxvidos mobi

  22. Pingback: Click here babacams com

  23. Pingback: url site telegra ph Watch-free-porn-movies-online-XXX-HD-18-11-09

  24. Pingback: Website telegra ph Tureckij-serial-Bescennoe-vremya-89-90-seriya-11-08

  25. Pingback: Pic link manitub ru

  26. Pingback: www kc-ural ru

  27. Pingback: ixfap ru

  28. Pingback: zumtub ru

  29. Pingback: Site inditub ru

  30. Pingback: Site xaxadzen ru

  31. Pingback: See site sochi1mt ru

  32. Pingback: Link plak-art ru

  33. Pingback: Web xvideos irkburo ru

  34. Pingback: feed xxxtube jm-cafe ru

  35. Pingback: More xxxtube park1829 ru

  36. Pingback: main site cuteten nakedgirlfuck com

  37. Pingback: Source evaporn nakedgirlfuck com

  38. Pingback: Go site camsolo nakedgirlfuck com

  39. Pingback: Video link blueeye nakedgirlfuck com

  40. Pingback: Click here cumnose nakedgirlfuck com

  41. Pingback: url site free-anal-porno mysexydownload com

  42. Pingback: Video site galleries medicalfuckers com

  43. Pingback: See video xxxpics abudhabihottestgirls com

  44. Pingback: Web pornpics abudhabihottestgirls com

  45. Pingback: More sexpics abudhabihottestgirls com

  46. Pingback: Origin site anal-porn mysexydownload com

  47. Pingback: asshotsexx com

  48. Pingback: More hotxxmom com

  49. Pingback: bet

  50. Pingback: www.office.com/setup

  51. Pingback: www.cpns2016.com Info Pendaftaran CPNS 2018 di sscn.bkn.go.id

  52. Pingback: Bdsm, dungeon, neko, furry

  53. Pingback: formasi cpns 2017

  54. Pingback: click

You must be logged in to post a comment Login

Gib deinen Senf ab!

Vielen Dank für Dein Sharing!