KULINARIK

POP UP Dinner für Spontane

Von  | 

Freitag schon was vor? Wie wärs mit einem Pop Up Dinner?

Am Freitag, den 22. Jänner 2016, eröffnet die  WO-Raum imRaum ihre Pforten, um Gäste zu einem Pop Up Dinner einzuladen. Die Galerie verwandelt sich an diesem Abend in ein Restaurant mit offener Küche. Die Devise lautet cook-eat-meet (kochen-essen-kennen lernen). Auf dem Plan steht ein dreigängiges vegetarisches Menü. Es darf mitgekocht, zugesehen oder einfach nur geplaudert und gefaulenzt werden. Joy Kitchen veranstaltet dieses Dinner, um Menschen zusammen zu bringen, die eine gemeinsame Leidenschaft für Essen und nette Gesellschaft teilen. Ganz locker geht es hierbei im Pop Up Dinner zu. Denn während die Musik im Hintergrund läuf, können sich die Gäste schick unterhalten und mit offenem Interesse aufeinander zugehen. Die beste Gespräche entstehen während eines guten Essens und mit einem Glas Wein in der Hand.

Gekocht/Kredenzt wird:

  • Kichererbsen-Chilli-Tahin-Suppe mit Limette
  • Kartoffel-Tofu-Curry-Laibchen, Rotkraut mit Orange und Mandeln sowie saftiges Sauerkraut mit Butter, Honig und Gojibeeren
  • Mohn-Ingwer-Kartoffelkuchen mit Kirschen

Unkostenbeitrag für diesen Abend beträgt: €30

Die Teilnehmeranzahl für das Pop Up Dinner ist aus Platzgründen begrenzt.
Wer schnell ist, kann sich noch einen Platz reservieren, per e-mail an : joykitchen77@gmail.com.

Alle Teilnehmer müssen sich vorher per e-mail angemeldet haben!

winbutton

Gewinne 1 Platz für das Pop Up Dinner und lerne neue Leute kennen.

Die Gewinnfrage lautet:

Aus welchen Samen wird Tahin gemacht?

Schicke Deine Antwort mit Namen und Betreff an schick@schick-magazin.com

Logo1_Joy-Kitchen

Please follow and like us:
Facebook
Facebook
PINTEREST
Instagram
YouTube
YouTube

1 Comment

  1. Pingback: поздравление женщинам коллегам учителям 8 марта

You must be logged in to post a comment Login

Gib deinen Senf ab!

Vielen Dank für Dein Sharing!